Gegen die Impfpflicht

„Gesundheit für Österreich“: Sachliche Argumente gegen die Impfpflicht

Ein Netzwerk aus rund 600 österreichischen Ärztinnen und Ärzten appelliert in einem Brief an die Politik und zeigt alternative Wege aus der Krise.

Auch diesen Brief habe ich mitunterzeichnet (https://gesundheit-österreich.at/wp-content/uploads/2022/01/PAupload/OffenerBrief_13012022.pdf).

Eine Presseaussendung unter https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220114_OTS0017/gesundheit-fuer-oesterreich-sachliche-argumente-gegen-die-impfpflicht stellt die Argumente und Forderungen übersichtlich dar. Dazu zählen:

  • Impfung durch neue Virusvarianten kaum mehr wirksam
  • Fokus auf ganzheitliche Gesundheit legen statt gefährliche Injektionen zu bewerben
  • Alle Fakten zu Impfung und Corona-Maßnahmen müssen auf den Tisch
  • Rückkehr zum offenen ärztlichen Erfahrungsaustausch und wissenschaftlichen Diskurs
  • Gemeinsam die Krise meistern – für unsere Kinder und eine lebenswerte Zukunft

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.